Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung

DiMOE-Team


Der Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) ist ein  Angebot der Evangelischen Landeskirche in Württemberg für Gemeinden und Schulen.

Die Referentinnen und Referenten im DiMOE stehen Ihnen mit ihren Erfahrungen aus anderen Ländern und Kirchen in Übersee und Europa in der Missions- und Entwicklungsarbeit zur Verfügung. Die ökumenischen Mitarbeitenden kommen derzeit aus Partnerkirchen in Chile und Polen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Bei der Einladung unserer ReferentInnen in Ihre Gemeinde, Ihre Schule oder zu anderen kirchlichen Veranstaltungen entstehen für Sie keine Kosten. 

Meldungen aus dem DiMOE alle

Foto: Kreissparkasse Böblingen

05.04.16 In Schubladen liegen wertvolle Rohstoffe

Evangelische Jugendwerke und Kreissparkasse Böblingen sammeln gebrauchte Mobiltelefone

mehr

22.12.15 Telekom und KIKA veröffentlichen Video zum Handy-Recycling

Um die Rücknahmeprozesse der Handys und Smartphones anschaulicher zu machen, hat die Deutsche Telekom gemeinsam mit der KIKA-Sendung „Erde an Zukunft“ bei der Electrocycling in Goslar gedreht und das Material gemeinsam mit Bildern von Teqcycle aus München und der Deutschen Umwelthilfe vom Bodensee...

mehr

17.09.15 "Christenverfolgung" - ein problematischer Begriff

Im Interview mit Deutschlandradio Kultur (13.9.2015) problematisiert Dr. Daniel Legutke (Referent der katholischen Organisation iustitia et pax) den Begriff "Christenverfolgung".

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Wir sind alle Freunde“

    60 Jugendliche, elf Nationen, eine Freizeit. Im Freizeitheim Kapf im Schwarzwald hat zum zweiten Mal „FreeStyle“ stattgefunden, eine einwöchige Sommerfreizeit des Evangelischen Jugendwerks Württemberg (EJW) für geflüchtete Jugendliche. Tobias Weimer war einen Tag zu Besuch.

    mehr

  • 9,5 Thesen für die Schöpfung

    Martin Luther wollte mit dem Diskurs über 95 Thesen die Kirche reformieren. Die württembergische evangelische Landeskirche will mit ihrer Aktion "9,5 Thesen für schöpfungsgerechtes Handeln" neue Impulse geben.

    mehr

  • „Hier sind wir alle gleich“

    Jedes Jahr besuchen rund 19.000 Kinder 54 Waldheime in Württemberg. Im Mittelpunkt dieses Ferienangebots stehen Spiel, Spaß und die Erholung der Kinder. Wie so etwas in der Praxis aussieht hat sich Jens Schmitt angesehen. Ein Besuch im Evangelischen Waldheim im Feuerbacher Tal in Stuttgart.

    mehr