Aktuell: Stimmen aus der weltweiten Ökumene zur Corona-Krise

Unsere Interviews und Berichte finden Sie hier.

Für Bildungsangebote in digitaler Form können Sie uns ebenfalls gerne ansprechen.

feedback Aktuelles aus dem DiMOE

3. Forum Interreligiöser Dialog am 16.11.2020 als Online-Veranstaltung

Wir laden Sie wieder herzlich ein zum 3. Forum Interreligiöser Dialog zum Thema "Politik und Religion: Räume und Grenzen der Freiheit" mit Prof. Dr. Holger Zellentin von der Universität Tübingen. Sie können sich hier online anmelden.

mehr

Pfingstbrief und Aufruf zu nachhaltigen Entscheidungen

Hier finden Sie den Pfingstbrief der Evangelischen Landeskirchen in Baden und in Württemberg, sowie den Aufruf an die baden-württembergischen Abgeordneten im Land, im Bund und der EU zu nachhaltigen Entscheidungen in Politik und Wirtschaft.

mehr

Gottesdienst zur Verabschiedung von Gregson Erasmus

„Ein Segen für alle“ Gottesdienst zur Verabschiedung von Gregson Erasmus   Mit einem feierlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Gregson Erasmus am 28. Juli aus seinem Dienst bei der Württembergischen Landeskirche entlassen. Nach drei Jahren als Ökumenischer Mitarbeiter beim Dienst für Mission, Ökumene...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.08.20 | Heiligs Blechle

    Warum ein „Heiligs Blechle“ nichts mit einem allzu sehr geschätzten Automobil zu tun hat, eher im Gegenteil. Das lernen Pilgernde auf dem Brenzweg in Altensteig-Berneck. Und manches mehr.

    mehr

  • 12.08.20 | Digitaler Glaubensweg durch Waldenbuch

    Aus der Not eine Tugend gemacht, das hat das Evangelische Gemeindeblatt. Es wollte seinen „Glaubensweg 2020“ durch Waldenbuch nicht ganz Corona zum Opfer fallen lassen und bietet ihn jetzt digital an: als multimediale Reportage.

    mehr

  • 12.08.20 | Bibelpreis 2021: Jetzt bewerben

    Wer eine originelle Idee hat, wie sich die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen lässt, hat Chancen auf den Bibelpreis 2021. Noch bleibt fast ein Jahr Zeit, um die Idee umzusetzen. Kreativität kann sich auszahlen: Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, und es gibt zudem drei Zusatzpreise.

    mehr