ZEB-Zieletagung 2019

Fachkongress "Fair von Anfang an! - Globales Lernen in der Kita"

Fair von Anfang an! beschäftigt sich mit der Frage, wie bereits in Kindergärten mit der Sensibilisierung für eine faire und nachhaltige Welt begonnen werden kann. Wie können wir in der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern und im Alltag der Kitas dazu beitragen, dass vor allem die Mitarbeiterinnen, Eltern und die Träger ein Verständnis für globale Gerechtigkeit entwickeln und sich selbst dafür einsetzen? Welche praktischen Handlungsmöglichkeiten gibt es, zum Beispiel durch den Kauf von fair gehandeltem Spielzeug, einem fairen Frühstücksangebot oder dem Thematisieren von kultureller Verschiedenheit? Neben den Schulen, Hochschulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung machen sich in Baden-Württemberg nun auch die Kitas auf den Weg, dieses wichtige Thema aufzugreifen.

In Fachvorträgen und 13 verschiedenen Workshops erhalten die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und erprobte Beispiele kennen zu lernen. Die Themen Globale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit werden alltagsnah und zielgruppengerecht für die Arbeit in Kitas aufbereitet. Außerdem wird beleuchtet, wie das Thema im Unterricht der Fachschulen inhaltlich und methodisch aufgegriffen werden kann, damit die Erzieher/innen der Zukunft kompetent im Sinne von "Global Educators" aus- und fortgebildet werden.

Vorträge und Workshops

Tagungsprotokoll (Peter Dietrich, Dipl.-Journalist, Wernau)

Grußwort (Staatssekretär Volker Schebesta, Kultusministerium Baden-Württemberg, MdL)

Begrüßung (Oberkirchenrat Dr. Norbert Lurz, Evangelische Landeskirche Württemberg)

Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Ausbildung, Praxis und Alltag (Susanne Schubert, Innowego - Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG)

Blitzlichter aus der Praxis (Renate Schmidt, Leiterin KITA Bollingen, Dornstadt)

WS 5 "Weltmusik in der Kita" (Sergio Vesely, Musiker): 1) Unser Kita-Lied 2) In der Kita ist was los

WS 6 "Globales Lernen im Kita-Profil" (Gundula Büker, EPiZ Reutlingen und Uli Pöss, Wissenschaftsladen Tübingen)

WS 9 "Erdcharta für Kinder: Nachhaltigkeit mit Kindern thematisieren" (Sara Mierzwa, Journalistin, Darmstadt)

WS 10 "Mission Nachhaltige Kita und Medienschrott - Bauen und Kreieren mit "alten" Mediengeräten" (Thorsten Belzer, Digitalwerkstatt Karlsruhe)

WS 12 "Philosophieren mit Kindern zu "fair" und "gerecht"? (Birgit Becker, Paidosophos, Darmstadt)

WS 13 "Impulse für den Weg zur fairen KITA" (Karin Wirnsberger, Initiative kikuna e. V. - Zukunft Nachhaltig Gestalten, Dornstadt)

Weitere Links

G+ KITA, HORT UND CO – Globales Lernen für zukünftige Erzieher_innen,  EPIZ e.V. Berlin (2015), 56 Seiten

G+ Sozialwesen. Mehr Globales Lernen für zukünftige Erzieher_innen, EPiZ Berlin (2015), 48 Seiten